/ by /   Uncategorized / 0 comments

Voltigieren

Unseren Voltigier-Teams stehen zwei Voltigier-Pferde zur Verfügung. Ein Voltigier-Team besteht aus maximal neun bis zwölf Kindern und Jugendlichen im Alter von fünf bis achtzehn Jahren. Dieses wird jeweils von zwei Trainern betreut. Die Dauer einer Trainingseinheit beträgt 1 ½ Stunden. Besonders wichtig beim Voltigieren ist eine gute Teamgemeinschaft in denen Kinder, Jugendliche, Trainer und Pferde einander Vertrauen können. Dies ist die Basis für gutes Training.

 

Aktuelles finden Sie unter der Internetseite: www.voltivreden2.jimdo.com

 

Spielgruppe (Reiten und Voltigieren Stufe 1)

Wenn es um das Thema „Hobby: Pferd“ geht, ist eine Spielgruppe für alle Kinder ab vier Jahren der perfekte Einstieg. Hier erlernen sie auf eine spielerische Art und Weise den Umgang mit dem Pferd. Diese Gruppen werden von pädagogischen Fachkräften betreut und bestehen aus maximal fünf Kindern, die sich eine Stunde mit ihrem Pferd beschäftigen.

 

Anfängervoltigier-Unterricht (Voltigieren Stufe 2)

In dieser Form des Voltigier-Unterrichts werden wichtige Regeln rund um das Pferd und erste Voltigier-schritte spielerisch erlernt. Da die Kinder in der Anfängergruppe meist sehr jung sind besteht die Gruppe aus maximal neun Kindern.

 

Voltigier-Unterricht Fortgeschrittene (Voltigieren Stufe 3)

Die Voltigierer beherrschen bereits viele Pflichtübungen und gestalten ihre ersten Küren. Dies fördert das Vertrauen, den Mut und die Kreativität.

 

Voltigier-Unterricht Turniermannschaft (Voltigieren Stufe 4)

Die Turniermannschaften nehmen mehrmals jährlich an Turnieren in der Umgebung teil.Besonders viel Wert wird auf das Gleichgewicht, die Kraft, die Körperspannung, die Beweglichkeit, die Kondition, das Rhythmusgefühl gelegt. Dies ist ein anspruchsvoller Leistungssport.

SHARE THIS